BDSMLOGO

- Meine Reise zum Ich

Viel zu lang

Viel zu lang ...

Viel zu lang hab ich geschwiegen,

auch fast vergessen meinen Traum,

Wollt in mir das Schlechte besiegen,

übrig blieb der traurige Clown.

 

Viel zu lang hab ich die Schuld,

die nicht meine war getragen,

hab von klein auf mit irrsinniger Geduld

verlernt das zu hinterfragen.

 

Viel zu lang hab ich die Mauern

um mich rum schön aufgebaut,

Und statt mich einfach mal zu trauen,

nicht einmal über sie hinausgeschaut.

 

Viel zu lang waren da statt Wegen

Angst, Trauer, Schmerzen und auch Wut.

Stand ich denn doch auf, hielten sie dagegen,

ich dachte immer – nichts wird gut.

 

Viel zu lange lief ich Irrwege,

fand mein Ziel darum stets nicht.

Die Zweifel nagten rege

am Selbstbewußtsein und der Zuversicht.

 

Viel zu lang lebte ich wie unter Glas,

Der Griff der Angst war viel zu stark.

Die Ketten hielten, die Luft vergiftet wie mit Gas,

die Kälte kroch in mich bis ins Mark.

 

Viel zu lang übte ich versagen,

war wie ein Nichts hab nicht gelebt.

Die Maske war wie soll ich es sagen,

mein Netz, dass ich um mich gewebt.

 

Viel zu lang war ich wie tot,

keine Gefühle zeigten sich im Gesicht,

ein Lachen gar in meinen Augen,

gab es gar schon dreimal nicht.

 

Viel zu lang hab ich im Leben,

nur funktioniert, nicht ich zu sein,

eine Marionette an ihren Fäden,

sogar unsichtbar zu sein.

 

Viel zu lang war ich unter Menschen einsam,

gefesselt durch die große Angst,

trotz Familie kein gemeinsam,

kein brich auf, kein Du kannst.

 

Doch ein Engel ohne Flügel,

kreuzte auf in meiner Welt,

zeigte mir behutsam Wege

das war das, was mir gefehlt.

 

Das Schicksal verknüpfte leise,

und mit sicherer Hand,

die Verbindung unserer Seelen,

mit einem sicheren, stabilen Band.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.